Thermit® News Dezember 2016

 

FROHE WEIHNACHTEN...

...und ein gesundes neues Jahr!

Und plötzlich ist es wieder soweit. Das Jahr neigt sich dem Ende und wir blicken zurück auf ereignisreiche Monate. Zahlreiche Projekte haben wir gemeinsam erfolgreich bewerkstelligt und konstruktive Gespräche miteinander geführt.

Mit diesem Weihnachtsgruß möchten wir uns recht herzlich für die vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit bedanken. Mit Blick auf das kommende Jahr freuen wir uns, mit Ihnen neue spannende Projekte anzupacken.

Wir wünschen Ihnen, Ihrem Team und Ihren Familien besinnliche und ruhige Festtage. Bleiben Sie gesund und starten Sie gut ins Jahr 2017.

Herzliche Grüße

Dr.-Ing. Matthias Wewel          Dr.-Ing. Jörg Keichel                   Dipl.-Ing. Johannes Braun
Vors. Geschäftsführer (CEO)   Techn. Geschäftsführer (CTO)    Geschäftsführer

 

PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN

Hightech-Lösungen für höchste Präzision und Zuverlässigkeit

Die Elektro-Thermit GmbH & Co. KG treibt die Digitalisierung von Arbeitsprozessen voran und präsentierte auf der Leitmesse der Bahnindustrie InnoTrans 2016 in Berlin zahlreiche Neuentwicklungen. Unter dem Motto „GOLDSCHMIDT GOES DIGITAL“ setzen wir auf Hightech-Lösungen für die digitale Baustelle, die höchste Präzision, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit im Praxiseinsatz ermöglichen:

  • SMARTWELD JET für einen automatisierten Vorwärmprozess
  • SMARTWELD RECORD dokumentiert die THERMIT®-Schweißung

Automatisierter Vorwärmprozess optimiert Arbeitsprozess

Mit unserer Neuentwicklung SMARTWELD JET bieten wir Ihnen einen Propan-Luft-Brenner, der Ihren Arbeitsprozess während der Vorwärmung erheblich erleichtert und die hochwertige Qualität der THERMIT®-Schweißung sicherstellt. Profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch Wegfall der Sauerstoffflaschen
  • Steigerung der Arbeitssicherheit durch vereinfachtes Handling
  • Minderung der Fehlerquote aufgrund voreingestellter Vorwärmparameter
  • Bedienerfreundlich durch automatische Zündung
  • Dokumentation des Vorwärmprozesses via GOLDSCHMIDT DIGITAL APP
  • Steigerung der Oberflächenqualität durch gleichmäßige Vorwärmung, schonender Umgang mit Schweißformen

Für weitere Informationen und ein unverbindliches Angebot kontaktieren Sie unseren Vertrieb.

Präzisionsmessgeräte zur digitalen Schienenkontrolle

Die RAILSTRAIGHT-Messgeräte mit den Varianten COMPACT, WAVE und DUAL messen präzise die Geradheit und Oberflächenqualität von Schienen und orten Riffel im Gleis. Über Bluetooth werden sie mit der GOLDSCHMIDT DIGITAL APP verbunden. Neben der hohen Präzision überzeugen die Geräte u.a. durch ihre robuste Bauweise für den Einsatz im Gleis, eine hohe Mobilität, einen leistungsfähigen internen Lithium-Ionen-Akku und die automatische Kalibrierung im 30-Sekunden-Takt. Die RAILSTRAIGHT-Anwendung innerhalb der App bietet Ihnen weitere Vorteile:

  • Unmittelbare Verfügbarkeit von Berichten zu Längsprofilen von Fahrfläche und Fahrkante mit der Unterstützung benutzerdefinierter Spezifikationen
  • Erstellung von PDF- und CSV-Berichten über Ihr mobiles Endgerät zur Versendung per E-Mail
  • Referenzen für Schweißungen und Messungen im Direktzugriff über Datenbanken
  • Intuitive Benutzeroberfläche
  • Fernwartung per Log-Datei und Mailing
  • Datenübertragung via Bluetooth

Für weitere Informationen wenden Sie sich direkt an Ihren Ansprechpartner aus der Abteilung Vertrieb.

Qualitätssicherung durch Dokumentation der THERMIT®-Schweißung

Eine optimale Verwendung Ihrer Schweißmaterialien und eine qualitätsgerechte Ausführung der THERMIT®-Schweißung werden mit dem SMARTWELD RECORD sichergestellt. Wir bieten Ihnen ein Produkt mit deutlichen Mehrwerten:

  • Effiziente Qualitätskontrolle und Dokumentation von Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen durch Aufzeichnung der Schweißung inkl. Parameter zur Vorwärmung, GPS-Ortung und mögliche Identifikation des Schweißers via GOLDSCHMIDT DIGITAL APP
  • Verbesserung der Qualität, Reduzierung von Schweißfehlern durch die Vorgabe der für die Schweißung notwendigen Parameter
  • Baustellentauglich (auch mit Handschuhen bedienbar) durch robuste Bauweise
  • Einfaches und schnelles Training, unkomplizierte Produkteinführung durch benutzerfreundliches Design
  • Vollständige Auswertung der THERMIT®-Schweißung durch die Anwendung via GOLDSCHMIDT DIGITAL APP

Mit dem SMARTWELD RECORD erhalten Sie eine digitale Innovation, die die hohe Qualität der Schweißung sicherstellt und dokumentiert. Lassen Sie sich von unseren Vertriebsmitarbeitern beraten!

 

PRAXISTRAINING UND ARBEITSANWEISUNG

Erweitertes Ausbildungsangebot in Deutschland

Als zugelassene Ausbildungsstelle erweitern wir, zusammen mit unserem Partner Gesellschaft für Training, Schweißverfahren und Ausbildung mbH (GTA), das Angebot an Schweißausbildungen.

Neben den bekannten förderfähigen Kursen der GTA in den Ausbildungsstätten in Berlin-Spandau und Recklinghausen bieten wir Ihnen für nicht förderfähige Teilnehmer wieder Ausbildungskurse am Standort Halle oder am Kundenstandort an. Die Kursdauer beträgt 4 Wochen.

Die Kursinhalte sind:

DB Netz AG zugelassene THERMIT®-Schweißverfahren

Schweißverfahren SkV-Elite L25, SkV, inkl. L50/L75, THR

  • Ausbildung und Prüfung (EN 14730-2, Pkt. 4.1) durch die Ausbildungsstelle Elektro-Thermit GmbH & Co. KG (EN 14730-2, Pkt. 3.7)
  • zzgl. einer Prüfung durch das Eisenbahnunternehmen (EN 14730-2, Pkt. 4.2)

Brennschneiden an Schienen

  • Ausbildung und Prüfung durch die Ausbildungsstelle Elektro-Thermit GmbH & Co. KG und Prüfung durch das Eisenbahnunternehmen

Isolierstoßverbindung MT

  • Ausbildung und Prüfung durch die Ausbildungsstelle Elektro-Thermit GmbH & Co. KG

Ebenfalls angeboten wird eine auf 3 Wochen verkürzte Intensivausbildungsvariante mit höherer Intensität des Kursfortschritts. Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer mit einschlägigen Vorkenntnissen und entsprechenden praktischen Fertigkeiten. Die Unterrichtseinheiten bleiben bestehen, jedoch wird die Ausbildungszeit insgesamt höher verdichtet. Hier steht keine Ausbildungszeit für praktische Übungen zum Erwerb unten genannter Vorkenntnisse und praktischer Fertigkeiten zur Verfügung.

Diese Intensivausbildungsvariante ist nur geeignet für Teilnehmer, denen die verantwortliche Schweißaufsichtsperson des entsendenden Arbeitgebers vorab folgendes schriftlich bestätigt:

  • Eine Berufspraxis des Teilnehmers von mind. 2 Monaten im Bereich Oberbau, vorzugsweise in einer Oberbauschweißabteilung. Das beinhaltet ein erworbenes Basisverständnis zur Herstellung lückenloser Gleise und Stoßlückengleise, zu Schienen, zu Schienenverbindungsmitteln, zu Schwellen, zu Schienenbefestigungen, zu Weichen, zur Bettung und zur festen Fahrbahn.
  • Der Teilnehmer besitzt ausreichende vorab erworbene praktische Fertigkeiten beim Umgang mit manuell geführten und verbrennungskraftangetriebenen Gleisbau- und Schleifmaschinen und beim Feinschliff.

Die aktuelle Kursplanung ist hier veröffentlicht. Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie zu unseren Ausbildungsangeboten rund um das THERMIT®-Schweißen.

Ihr Kontakt zu den Kursen für nicht förderfähige Teilnehmer:

Jörg Schmidt
Tel: +49 345 7795 728
Mobil: +49 172 2594300
joerg.schmidtelektro-thermit.REMOVE-THIS.de

Für Fragen zu Fördermöglichkeiten wenden Sie sich bitte an:

Katja Zimanky
Tel: +49 30 33 50 51 03
Mobil: +49 175 1894860
katja.zimankygtambh.REMOVE-THIS.de

Aktualisiert: Arbeitsanweisungen für THERMIT®-Schweißverfahren

Die Verarbeitung unserer Verbrauchsstoffe durch Ihre geschulten Mitarbeiter zum qualitativ hochwertigen Endprodukt muss gemäß der aktuellen Arbeitsanweisung durchgeführt werden.

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick der Arbeitsanweisungen, die seit dem letzten Erscheinen des Newsletters aktualisiert wurden.

Die vollständige, nach Sprachen und Verfahren unterteilte Übersicht der Arbeitsanweisungen finden Sie hier. Ihre Ansprechpartner in den Abteilungen Technischer Service oder Vertrieb stellen Ihnen gerne Ihre gewünschte Version der jeweiligen Arbeitsanweisung zur Verfügung.

 

AUSBLICK

Messen 2017

Auch im kommenden Jahr werden wir mit Produkten und Neuentwicklungen auf nationalen und internationalen Messen präsent sein:

Thermit® News

Anmelden

Melden Sie sich zum Newsletter an:

Newsletter empfehlen

EMail   XING Facebook   LinkedIn  


 

Bei Fragen rund um den Newsletter wenden Sie sich bitte an:
Manuela Illmer
manuela.illmerelektro-thermit.REMOVE-THIS.de

Herausgeber:
Elektro-Thermit GmbH & Co. KG
Chemiestr. 24
06132 Halle (Saale), Deutschland

Geschäftsführer:
Dr.-Ing. Matthias Wewel (CEO)
Dr.-Ing. Jörg Keichel (CTO)
Dipl.-Ing. (FH) Johannes Braun

Redaktion (v.i.S.d.P.): Manuela Illmer
E-Mail: manuela.illmerelektro-thermit.REMOVE-THIS.de
Telefon: +49 (0) 345 7795-718

UstIDNr. DE 203131971
St.-Nr. 110/112/02561
Handelsregisternummer: HRA 34021
Registergericht: Stendal