Thermit® News Juli 2017

 

MITTEILUNGEN

Goldschmidt Thermit Group übernimmt polnischen Messtechnik-Spezialisten

Die Goldschmidt Thermit Group setzt ihre Expansionsstrategie fort und baut ihr Produktportfolio weiter aus. Das weltweit führende Unternehmen im Bereich Verbindungsschweißen sowie der Instandhaltung von Schienensystemen übernimmt den Messtechnik-Produzenten P.U.T. GRAW Sp. z o.o. mit Sitz in Gliwice, Polen.

„Zum Ausbau unserer Digital- und Messtechnikstrategie ist GRAW eine exzellente Ergänzung für die Goldschmidt Thermit Group. Vom Entwicklungs- und Fertigungs-Know-how im Bereich der Messtechnik und insbesondere der Gleisgeometrie werden wir enorm profitieren. GRAW ist gerade im Hinblick auf die zunehmende Digitalisierung der Bahn eine strategisch wichtige Ergänzung unserer Gruppe und ein weiterer Schritt hin zur digitalen Baustelle“, erklärt Dr. Hans-Jürgen Mundinger, CEO der Goldschmidt Thermit Group. 

Die 1991 gegründete P.U.T. GRAW Sp. z o.o. hat sich auf die Entwicklung und Fertigung intelligenter, computergesteuerter Geometrie-Messgeräte und -systeme für Schienen, Weichen, Gleise und Zugräder spezialisiert. GRAW entwickelt außerdem Echtzeit-Schienenzustand-Evaluationssysteme für Gleisgeometriefahrzeuge, stationäre Radgeometrie-Kontrollsysteme und Diagnosedatenbanken für die Wartungsplanung von Gleisen und Schienenfahrzeugrädern. Darüber hinaus verfügt GRAW über weitreichende Erfahrung in der Softwareentwicklung zur Messdatensammlung, -verarbeitung, -auswertung und -archivierung.

„Im Verbund mit der Goldschmidt Thermit Group können wir weiter wachsen und profitieren vom herausragenden internationalen Netzwerk der Gruppe im weltweiten Infrastrukturmarkt. Unsere Produkte bilden eine perfekte Ergänzung für das Portfolio der Goldschmidt Thermit Group“, betont Juliusz Grabczyk, ehemaliger Eigentümer und President von GRAW. „Wir haben uns bewusst für die Goldschmidt Thermit Group entschieden, weil das Unternehmen bei der Digitalisierung Maßstäbe setzt und großen Wert auf Forschung und Entwicklung neuer Tools und technischer Innovationen setzt. Da passen wir mit unserem Hightech-Angebot perfekt dazu.“

 

PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN

Lösungen für die Digitalisierung der Baustelle

Ob innovative Produkte SMARTWELD JET und SMARTWELD RECORD oder zuverlässige elektronische Messlineale der Serie RAILSTRAIGHT – die Elektro-Thermit stellte auf der diesjährigen iaf Münster, der weltweit größten Spezialmesse für Fahrwegtechnik, Lösungen für die Digitalisierung von Arbeitsprozessen beim aluminothermischen Schweißen vor. 

Bei den Live-Vorführungen konnte sich das interessierte Fachpublikum von den Mehrwerten des Propan-Luft-Brenners SMARTWELD JET überzeugen und die Demonstration der GOLDSCHMIDT DIGITAL APP verfolgen. Mit der digitalen Anwendung werden alle Prozessdaten beim THERMIT®-Schweißen dokumentiert. In der App ist der gesamte Schweißprozess gemäß Arbeitsanweisung des THERMIT®-Schweißverfahrens hinterlegt und wird vom Schweißer Schritt für Schritt abgearbeitet. Die Daten werden über das mittels Bluetooth verbundene mobile Endgerät erfasst und dem Anwender als PDF- oder CSV-Protokoll zur Verfügung gestellt. 

Der Vorwärmprozess wird mit dem SMARTWELD JET weiter automatisiert und unterstützt so einen fehlerfreien und sicheren Schweißprozess. Ein weiterer Pluspunkt: durch den Wegfall der Sauerstoffflaschen werden Gewicht und Kosten deutlich reduziert.

Mit der App können Sie auch bei Anwendung des Griffstücks SMARTWELD RECORD die Daten der gesamten THERMIT®-Schweißausführung inklusive der Parameter zur Vorwärmung dokumentieren. Eine vollständige Auswertung und Rückverfolgbarkeit der THERMIT®-Schweißung wird so gewährleistet.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter im Vertrieb.

 

PRAXISTRAINING UND ARBEITSANWEISUNG

Neue Ausbildungsinhalte sichern Praxiseinsatz

Die Elektro-Thermit bietet Ihnen mit dem SMARTWELD RECORD und dem SMARTWELD JET Neuheiten für die Verbesserung von Arbeitsprozessen und für die vollständige Dokumentation der Arbeitsschritte bei der Ausführung der THERMIT®-Schweißung.

Eine hohe Benutzerfreundlichkeit und eine intuitive Bedienung zeichnen diese Neuheiten gleichermaßen aus. 

Bei den THERMIT®-Verfahren für Vignolschienen SkV-Elite L25 und SoW-5 sind die neuen Geräte Bestandteil der Neuausbildung. Das Training mit den Geräten ist einfach und schnell und sichert so eine unkomplizierte Produkteinführung und einen reibungslosen Einsatz auf der Baustelle.

Unser Technischer Service und unser Vertrieb stehen Ihnen für Rückfragen zur Verfügung.

Informationen für die verantwortliche Schweißaufsichtsperson

Die hohe Sicherheitsrelevanz des THERMIT®-Schweißens fordert, Ihr Personal für dessen Anwendung zu schulen. Nur die nachgewiesene erfolgreiche Absolvierung eines durch die Elektro-Thermit autorisierten Trainings sichert Ihnen befähigtes Personal für die Ausführung des THERMIT®-Schweißverfahrens.

Damit das Training erfolgreich abläuft, erfordert es bei der Vorbereitung und Durchführung die Zusammenarbeit und Abstimmung mit der verantwortlichen Schweißaufsichtsperson, welche uns Ihre Mitarbeiter für das Training anvertraut. 

Die Vorbereitung eines Trainings umfasst personelle, materiell-technische und organisatorische Aspekte. Wir stellen Ihnen diese in einem Informationsblatt auf unserer Website zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich hier im Vorfeld einer geplanten Ausbildung Ihrer Mitarbeiter. 

Für Rückfragen steht Ihnen unser Technischer Service zur Verfügung:

Jörg Schmidt
Tel: +49 345 7795 728, Mobil: +49 172 2594300
joerg.schmidtelektro-thermit.REMOVE-THIS.de

Aktualisiert: Arbeitsanweisungen für THERMIT®-Schweißverfahren

Die Verarbeitung unserer Verbrauchsstoffe durch Ihre geschulten Mitarbeiter zum qualitativ hochwertigen Endprodukt muss gemäß der aktuellen Arbeitsanweisung durchgeführt werden.

Die vollständige, nach Sprachen und Verfahren unterteilte Übersicht der Arbeitsanweisungen finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartner in den Abteilungen Technischer Service oder Vertrieb stellen Ihnen gerne Ihre gewünschte Version der jeweiligen Arbeitsanweisung zur Verfügung.

Thermit® News

Anmelden

Melden Sie sich zum Newsletter an:

Newsletter empfehlen

EMail   XING Facebook   LinkedIn  


 

Bei Fragen rund um den Newsletter wenden Sie sich bitte an: Manuela Illmer
manuela.illmerelektro-thermit.REMOVE-THIS.de

Herausgeber:
Elektro-Thermit GmbH & Co. KG
Chemiestr. 24
06132 Halle (Saale), Deutschland

Geschäftsführer:
Dr.-Ing. Matthias Wewel (CEO)
Dipl.-Ing. (FH) Johannes Braun

Redaktion (v.i.S.d.P.): Manuela Illmer
E-Mail: manuela.illmerelektro-thermit.REMOVE-THIS.de
Tel.: +49 (0) 345 7795-718

UstIDNr. DE 203131971
St.-Nr. 110/112/02561
Handelsregisternummer: HRA 34021
Registergericht: Stendal