Thermit® News Dezember 2021

THERMIT® NEWS

DEZEMBER 2021

WEIHNACHTSGRUSS

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Auch wenn das Jahr 2021 noch immer stark von Corona geprägt ist, so wächst die Hoffnung, dass die Pandemie bald überwunden ist.

Dies verdanken wir dem beispiellosen Engagement und der weltweiten Kooperation von Forschung, Politik und Wirtschaft, die in rasanter Geschwindigkeit Impfstoffe für alle zur Verfügung stellen konnten.

Es ist genau dieser Geist der internationalen Zusammenarbeit, der Goldschmidt bereits seit über 125 Jahren prägt: Über Grenzen und Kulturen hinweg bündeln wir unsere Synergien und entwickeln Lösungen für die Mobilität von morgen. Auch im neuen Jahr werden wir mit unseren Produkten und Services das Schienennetz der Zukunft entscheidend mitgestalten – gemeinsam mit Ihnen und unseren lokalen Ansprechpartnern.

Für die anstehenden Feiertage wünschen wir Ihnen eine besinnliche Zeit im Kreise Ihrer Familie sowie für das neue Jahr viel Erfolg und Zufriedenheit.



THERMIT®

Verfahren für Schweißungen in extremen Steigungen

Die Peak Tram Hongkong ist eine Standseilbahn auf Hongkong Island mit einer Steigung von bis zu 48 %. Die Sanierung der Schienen ist daher eine besondere Herausforderung.

In diesem Jahr erfolgte eine umfassende Sanierung der Gleise der Standseilbahn. Unser Kunde war mit der Ausführung der aluminothermischen Schweißungen beauftragt. Die Herausforderung bei diesen Schweißungen besteht in der teilweise extremen Neigung der Schienen.

Die Elektro-Thermit lieferte die benötigten Schweißmaterialien und das nötige Equipment. Thermit®-Portionen, Formen und Formhaltebleche wurden dafür angepasst. Es wurden diverse Testschweißungen durchgeführt und dabei Parameter und Komponenten des Verfahrens weiter optimiert. Unter realen Bedingungen vor Ort nahm man letzte Anpassungen vor.

Alle Schweißungen wurden mittlerweile erfolgreich ins Gleis gebracht. Die Vorwärmung der Thermit®-Schweißung erfolgte mit dem Smartweld Jet. Dieser ist im schwierigen Gelände besonders gut geeignet und garantiert eine sichere Ausführung der Vorwärmung.

Sie haben Fragen zu unserem Produktportfolio? Kontaktieren Sie unseren Vertrieb.

ÄGYPTEN

Auslieferung Schweißkits und Ausrüstung

Elektro-Thermit liefert Schweißmaterialien für die Modernisierung der Eisenbahnlinie.

Das Projekt der Ägyptischen Staatsbahn umfasst die Modernisierung der Strecken von Zagazig nach Abu Kebir im Norden von Kairo und von Benha nach Port Said, einem strategischen Hafen am nördlichen Ende des Suezkanals am Mittelmeer. Die Elektro-Thermit lieferte bereits im vergangenen Jahr Schweißkits für die Instandhaltungsarbeiten am Oberbau. Nun erfolgte eine weitere Lieferung.  

Die Abnahme der Schweißungen (Factory Assurance Test) erfolgte Anfang November durch Vertreterinnen der Ägyptischen Staatsbahn und des Kunden. Die Anforderungen an die Schweißabnahme waren sehr hoch. Neben den Standardauswertungen erfolgten zusätzliche von der Ägyptischen Bahn geforderte Tests.

Die Schweißungen erfüllten alle Anforderungen der Ägyptischen Staatsbahn und des Kunden zu vollster Zufriedenheit.

THERMIT®

Optimierung Portionsbeutel

Die Eigenschaften des Thermit®-Portionsbeutels wurden von uns weiter verbessert.

Um die Daten für die Thermit®-Schweißung zuverlässig in der Smartweld App zu erfassen, wird auf dem Beuteletikett zusätzlich ein Datamatrix-Code nach GS1 Standard aufgedruckt. Dieser ersetzt zukünftig den Barcode. Die Zuverlässigkeit beim Scannen der Thermit®-Portion und die Erfassung der benötigten Schweißdaten in der App wird so weiter erhöht.

Zusätzlich zur Anbringung des Datamatrix-Codes, wurden die Schweißnähte und deren Platzierung am Beutel verbessert. Die Längsnaht wurde auf eine Seitennaht umgestellt und die Entlüftung in die Quernaht integriert. Mit diesen Veränderungen entsteht deutlich weniger Materialabfall. Die Folie des Beutels bleibt unverändert und garantiert auch weiterhin eine sichere Lagerung und Transport der Thermit®-Portion.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.

PRAXISTRAINING

Arbeitsanweisungen für Thermit®-Verfahren

Die Verarbeitung unserer Verbrauchsstoffe durch Ihre geschulten Mitarbeiter zum qualitativ hochwertigen Endprodukt muss gemäß der aktuellen Arbeitsanweisung durchgeführt werden.

Die vollständige, nach Sprachen und Verfahren unterteilte Übersicht der Arbeitsanweisungen finden Sie hier. Ihre Ansprechpartner in den Abteilungen Technischer Service oder Vertrieb stellen Ihnen Ihre gewünschte Version der jeweiligen Arbeitsanweisung zur Verfügung.

KARRIERE

Werden Sie Teil unseres Teams

Als internationaler Arbeitgeber in der Bahnbranche bieten wir vielfältige, krisensichere und zukunftsrelevante Jobs.

Unsere Produkte und unsere Expertise stecken in nahezu allen Schienennetzen weltweit. Als weltweit führender Anbieter für das Thermit®-Schweißen bieten wir noch viele weitere Produkte und Services für die Modernisierung und Instandhaltung von Schienennetzen an. Wir sind Teil der Goldschmidt-Gruppe - eine innovative, moderne und global operierende Unternehmensgruppe an weltweit über 20 Standorten.

Wir bieten vielfältige und langfristige Perspektiven - für den Start ins Berufsleben ebenso wie für Berufserfahrene. Werden Sie Teil unseres Teams.

Hier geht es zu den offenen Stellen.

Massstäbe setzen seit 125 Jahren

Am 13. März 1895 erhielt Prof. Hans Goldschmidt das kaiserliche Patent Nr. 96317. Dieses Patent ist die Grundlage für das bis heute weltweit verwendete Original Thermit®-Schweißverfahren. Eisenbahnprojekte weltweit setzen auf Innovationen rund um Thermit®.

Goldschmidt.com



Thermit® News

Newsletter empfehlen

EMail   XING   Facebook    LinkedIn  

Bei Fragen rund um den Newsletter wenden Sie sich bitte an:
Manuela Illmer
manuela.illmergoldschmidt.REMOVE-THIS.com

Herausgeber:
ELEKTRO-THERMIT GMBH & CO. KG
A GOLDSCHMIDT COMPANY
Chemiestr. 24
06132 Halle (Saale), Deutschland

Geschäftsführer:
Dr.-Ing. Matthias Wewel (CEO)
Dipl.-Ing. (FH) Johannes Braun

Redaktion (v.i.S.d.P.):
Manuela Illmer
E-Mail: manuela.illmergoldschmidt.REMOVE-THIS.com
Telefon: +49 345 7795-718

UstIDNr. DE 203131971
St.-Nr. 110/112/02561
Handelsregisternummer: HRA 34021
Registergericht: Stendal