Praxistraining Schweißaufsicht für THERMIT® - Schweißarbeiten und Abnahme von THERMIT® - Schweißungen gemäß (bzw. nach den Grundsätzen) der EN 14730-2

Derzeit keine Termine.

Zugelassene Verfahren durch DB Netz AG: BrS, SkV-Elite L25 inkl. L50/L75, SkV inkl. L50/L75, THR, MT

Datum Ort Nummer Anmeldeschluss
08.10. - 09.11.18 Halle (S.) ET-9-2018 ausgebucht
Hinweis: Der Lehrgang pausiert in KW 44.
28.01. - 22.02.19 Bochum ET-1-2019 ausgebucht

*Intensivausbildung

Diese Ausbildungsvariante ist nur geeignet für Teilnehmer, denen die verantwortliche Schweißaufsichtsperson des entsendenden Arbeitgebers vorab folgendes schriftlich bestätigt:

  • Berufspraxis von mind. 2 Monaten im Bereich Oberbau, vorzugsweise in einer Oberbauschweißabteilung inkl. Basisverständnis zur Herstellung lückenloser Gleise und Stoßlückengleise, zu Schienen, Schienenverbindungsmitteln, Schwellen, Schienenbefestigungen, Weichen, zur Bettung und zur festen Fahrbahn
  • Teilnehmer besitzt ausreichende vorab erworbene praktische Fertigkeiten beim Umgang mit manuell geführten und verbrennungskraftangetriebenen Gleisbau- und Schleifmaschinen und beim Feinschliff

Zugelassene Verfahren durch Eisenbahnunternehmen: Auf Anfrage.

Schweißerausbildungsorganisation

Elektro-Thermit GmbH & Co. KG
Chemiestraße 24
06132 Halle (Saale)
Germany

Ihr Ansprechpartner:

Jörg Schmidt
Tel.: +49 (0) 345 7795-728
Mobil: +49 (0) 172 2594300
E-Mail: joerg.schmidt@elektro-thermit.de

 



 

 

 

Download

Informationen für die Schweißaufsichtsperson der Auszubildenden

DE EN FR PT ES